Montag, Oktober 22, 2007

Neue Badewanne


Am Freitag haben wir endlich eine neue Badewanne bekommen. Die Verhandlungen gingen jahrelang. Verschiedene Handwerker haben Angebote abgegeben. Und so zog sich das hin. Aber jetzt war es endlich so weit. Im gleichen Zug haben wir dann auch noch Warmwasser in die Küche bekommen und der blöde Boiler ist endlich weg...

Kommentare:

Pastor Björne hat gesagt…

Jocky,wie geil ist das denn bitteschön?Die Kacheln über dem Whirlpool könnten ja auch mal gepützletzts werden...Aber mach dir nüx draus wir hier in Dillenburg sind auch einiges gewöhnt...
Da kommt schon was zusamm´n.Nur weiter mit´m Herrn dann wird alles neu,schön und strahlend sauber!!!

Dann funzts auch mit der Hygiene in allen Poren und Ritzen und sonsigen Breichen...

Sehr geil Jocky!

Björn S. :-)

Jocky hat gesagt…

Was bitteschön ist "gepützletzts"??? Wenn die Badewanne ausgetauscht wird, weiß man nie wie das ganze Zimmer hinterher aussieht.

Dann vernachlässigt man schon gerne mal einen gründlicheren Putz. Und hier in München ist das Wasser sehr kalkhaltig.

Das Bild sieht krasser aus als es eigentlich war.

Pastor Björne hat gesagt…

:-)